Zertifizierungen hs kälte wärme klima gmbh

Druckgeräteverordnung DGV

Zertifikat Swiss TS Modul A1 nach Richtlinie 97/23/EG

Seit 1. Juli 2005 dürfen nur noch Druckgeräte in Verkehr gebracht werden, welche gemäss Druckgeräteverordnung (SR 819.121) bzw. Druckbehälterverordnung (SR 819.122) gebaut wurden und entsprechend gekennzeichnet und dokumentiert sind.

Die hs kälte wärme klima gmbh ist im Zusammenhang mit der Druckgeräteverordnung DGV (SR 930.114) von der benannten Stelle Swiss TS für das Modul A1 „Interne Fertigungskontrolle mit Überwachung der Abnahme (Modul A1) nach Richtlinie 97/23/EG“ zertifiziert worden.

Anschlussbewilligung gemäss Niederspannungsverordnung Art. 15 NIV

Die hs kälte wärme klima gmbh hat gemäss Art. 9, Verordnung des UVEK über elektrische Niederspannungsinstallationen, berechtigte Mitarbeiter welche die Voraussetzung für das Anschliessen von elektrischen Erzeugnissen nach Art. 15 NIV (NIV SR 734.27) erfüllen.

Im Speziellen sind dies Erzeugnisse wie;

Motoren, ohne Leistungserhöhung (z.B. Pumpen und Klappenantriebe), sowie Steuer- und Regelgeräte (Instandhaltung von HLKK-, Produktionsanlagen und Betriebseinrichtungen) sowie Ersetzen von Steckdosen und Beleuchtungskörpern.

Fachbewilligung für den Umgang mit Kältemitteln

Sämtliche Mitarbeiter der hs kälte wärme klima gmbh, welche im Bereich Service und Montage tätig sind, verfügen über die Fachbewilligung für den Umgang mit Kältemitteln gemäss der Verordnung des UVEK (VFB-K) vom 28. Juni 2005.